Pilotanlage in Brake mit Projektmnitgliedern

Produktives MULTI-ReUse Projekttreffen in Brake

Am 21.9.2017 trafen sich die verschiedenen Partner des MULTI-ReUse Projekts in Brake in Niedersachen, um über den Fortschritt des Projektes zu diskutieren. Die einzelnen Arbeitspakete stellten ihre bisherige Arbeit und erste Ergebnisse vor, strittige Punkte wurden diskutiert und nächste Arbeitsschritte besprochen.

Das Arbeitspaket Sektoranalyse hat seine Arbeit beinahe abgeschlossen und wird bald erste Ergebnisse auf der Projektwebseite vorstellen. Das Treffen fand in den Räumlichkeiten des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV) statt.

Am Tag zuvor besichtigte ein Großteil der Projektmitglieder die MULTI-ReUse Pilotanlage auf dem Gelände der kommunalen Kläranlage in Nordenham, die Anfang Juli 2017 in Betrieb genommen wurde. Sie soll von nun an für zwei Jahre aussagekräftige Versuchsergebnisse liefern. Der Pilotanlage wird konventionell gereinigtes Abwasser zugeführt und weitergehend aufbereitet. Ziel ist es, Brauchwasser zu produzieren, das anstelle von Trinkwasser in der Industrie verwendet werden kann.

Projekttreffen MULTI-ReUse
Projektmitglieder MULTI-ReUse

This post is also available in: Englisch