Seiten

MULTI-ReUse Forschungsprojekt

Was wäre, wenn man gereinigtes Abwasser wiederverwenden würde, anstatt es wie bisher in den Fluss zu leiten?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte

Forschungsprojekt MULTI-ReUse

in den nächsten drei Jahren.
Mit der Anwendung neuer Verfahren hätte dieses so genannte Brauchwasser zwar nicht zwangsläufig Trinkwasserqualität, könnte aber in Industrie, Landwirtschaft und zur Grundwasseranreicherung wiederverwendet werden.

Neun Projektpartner werden Techniken und Methoden entwickeln und in einer Pilotanlage in Norddeutschland testen, um Abwasser wiederverwertbar zu machen. Auch zuverlässige Verfahren zur Qualitätskontrolle, ein Bewertungstool und Vermarktungskonzepte sind Teil von MULTI-ReUse.

Erfahren Sie mehr in unserer Projektbeschreibung.


Weiterlesen

Das Projekt

Projektbeschreibung

Gereinigtes Abwasser ist ein wichtiger Teil des Wasserkreislaufs. Eine Einleitung in Flüsse ist aus Umweltsicht akzeptabel aber für den Einsatz in Industrie oder Landwirtschaft ist das Wasser meistens ungeeignet.

Weiterlesen